Start im Provisorium


Liebes Publikum,


ihr habt es ja bestimmt schon mitbekommen: Im Alten Stadtsaal wird umgebaut! Deswegen sind wir froh, dass die Stadt Speyer für den Oberverein des Alten Stadtsaals  eine wunderschöne Ersatz-Örtlichkeit gefunden hat: die "Heilig-Geist-Kirche". Wir sind gespannt, wie wir uns dort mit unserer Kinokultur einfügen.

Bis kurz vor Torschluß haben wir wieder an unserem Programm gefeilt und können Euch hochprämierte europäische Filme zeigen. Diesmal gibt es mit "Körper und Seele" eine zarte ungarische Liebesgeschichte in harter Umgebung, mit "The Square" eine deftige schwedische Satire zum Zustand der modernen Kunst und mit dem deutschen "Transit" eine Exil-Romanverfilmung, die mit Mut zum Anachronismus ästhetisch neue Wege geht. Der Geheimtipp dieser Saison ist diesmal das französisch-griechische Filmmusical "Djam", das sich auf so manchem Festival als echter Publikumsliebling entpuppte.

Wir sind gespannt, wie Euch unser Programm nach der langen Sommerpause gefällt.

Sehen wir uns in der Heilig-Geist-Kirche?


Eure Filmklappe Speyer